/movies-en/head-full-of-honey/
baeYWlT2LGE
/movies/honig-im-kopf/
Offical Poster
Honig im Kopf
Jahr: 2014
Regisseur: Til Schweiger
Drehbuch: Hilly Martinek, Til Schweiger
Besetzung: Til Schweiger, Emma Schweiger, Dieter Hallervorden, Jeanette Hain, Jan Josef Liefers, Dar Salim, Katharina Thalbach, Tilo Prückner
Inhalt:

„Honig im Kopf“ erzählt die Geschichte einer ganz besonderen Liebe: der Liebe zwischen Tilda und ihrem an Alzheimer erkrankten Großvater Amandus. Der Lebemann war bisher das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt – jetzt entwickelt er sich plötzlich zurück zu seinen kindlichen Ursprüngen. Nur die elfjährige Enkelin Tilda scheint mit ihm umgehen zu können. Die Krankheit mit den Augen eines Kindes zu sehen bedeutet, sie größtenteils mit Humor zu nehmen. Genau das gelingt Tilda, ohne dass sie dabei die Tragik der Krankheit des Großvaters aus den Augen verliert.

Nach dem Tod seiner geliebten Frau bekommt Amandus seinen Haushalt nicht mehr in den Griff. Sein Sohn Niko holt ihn also zu sich – trotz der Einwände seiner Frau Sarah. Schnell wird klar, dass die ohnehin unter einem schlechten Stern stehende Ehe von Tildas auch beruflich stark geforderten Eltern einer weiteren Belastung nicht standhält. Denn Amandus wird immer vergesslicher und unberechenbarer – als er fast das Haus abfackelt, bestätigt selbst der unter Schuldgefühlen leidende Niko seiner Frau, dass Amandus für ein funktionierendes Familienleben unzumutbar geworden ist. Die Situation scheint aussichtslos. Gerade hat sich Amandus zu Tildas großem Glück in seinem Zimmer in der Familienvilla eingerichtet, da soll er wieder umziehen – ins Pflegeheim. Doch mit Amandus’Abschiebung will sich Tilda auf keinen Fall abfinden. Im Gegenteil: Ohne ihre Eltern zu informieren, geht sie mit ihrem Großvater auf große Tour, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Er möchte noch einmal Venedig sehen, jene Stadt, die er vor vielen Jahren mit seiner Frau auf der Hochzeitsreise besucht hat.

Ein Abenteuer der ganz besonderen Art beginnt: Ein elfjähriges Mädchen reist mit einem 70-jährigen Alzheimer-Kranken nach Italien …

xqQ-AxLBIK4
/movies/keinohrhase-und-zweiohrkueken/
1 / 2 Offical Poster
Keinohrhase und Zweiohrküken
Jahr: 2013
Regisseur: Maya Gräfin Rothkirch, Til Schweiger
Drehbuch: Klaus Baumgart, Til Schweiger, Thilo Graf Rothkirch
Besetzung: Emma Schweiger, Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Fahri Yardim, Rick Kavanian
Inhalt:

Der Keinohrhase kann alles genauso gut wie die anderen Hasen. Aber weil er keine Ohren hat, will niemand mit ihm spielen. Als eines Tages ein Ei vor seiner Tür liegt, ahnt er noch nicht, dass das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ist. Mit dem Zweiohrküken erlebt er viele spannende Abenteuer, bis hin zur Erfüllung ihrer größten Wünsche. Denn wer einen richtigen Freund hat, der kann einfach alles schaffen. Und hat auch noch eine Menge Spaß dabei.

Zur offiziellen Film-Website
/movies-en/Kokowaeaeh2/
HejAbUqC4Nk
/movies/KokowaeaehZwei/
1 / 1 Offical Poster
Kokowääh 2
Original: Kokowääh 2
Jahr: 2013
Regisseur: Til Schweiger
Drehbuch: Béla Jarzyk, Til Schweiger
Besetzung: Til Schweiger, Emma Schweiger, Samuel Finzi, Jasmin Gerat
Inhalt:

Wer hat gesagt, dass Patchwork einfach ist? Bei Henry, Katharina, Tristan und Magdalena jedenfalls ist zwei Jahre nach der turbulenten Familienzusammenführung der Alltag eingekehrt - und das Chaos ausgebrochen!

 

Während die zehnjährige Magdalena zum ersten Mal ihr Herz an einen Jungen verschenkt, ist ihr leiblicher Vater Henry unter die Filmproduzenten gegangen und arbeitet unter Hochdruck an seinem ersten großen Coup - mit dem exzentrischen Matthias Schweighöfer in der Hauptrolle! Katharina kümmert sich unterdessen um den Haushalt und um Baby Louis, den jüngsten Familienzuwachs, hadert aber zunehmend mit ihrer Rolle als Hausfrau. Tristan wiederum gefällt sich in seiner neuen Rolle ganz gut: Nachdem Charlotte die Familie verlassen und einen Job im Ausland angenommen hat, genießt Magdalenas Kuckucksvater seine Freiheit an der Seite seiner neuen, jugendhaften Freundin Nora in vollen Zügen - die Midlife Crisis lässt grüßen...

 

Als die frustrierte Katharina schließlich die Reißleine zieht, ist die Katastrophe perfekt: Sie will endlich wieder mehr sein als ein „Muttertier“ und an einem neuen Buch arbeiten - und hat sich dafür eine eigene Wohnung gesucht. Henry versteht ihren Auszug natürlich als persönlichen Affront und wittert Gefahr: Hat Katharina einen Lover? Als er dann noch ihren attraktiven Lektor Luc kennen lernt, schrillen die Alarmglocken.

 

Doch es kommt noch dicker: Weil Tristan all sein Geld in dubiose Umweltaktien investiert und seine Praxis und Wohnung verliert, ist er auf Asyl bei Henry angewiesen. Und weil Henry tatsächlich Unterstützung mit den Kindern gebrauchen kann, stimmt er zu: Tristan zieht bei Henry ein! Doch was zunächst wie eine praktische Lösung erscheint, entpuppt sich bald als Ausnahmezustand: Die zwei Männer benehmen sich wie Hund und Katze und sind mit den Aufgaben rund um Haushalt und Kinder maßlos überfordert... Schon bald müssen sich die beiden ungleichen Väter eingestehen, dass sie gegen ein Baby und ein verliebtes, zehnjähriges Mädchen keine Chance haben - zumal das Leben auch an anderen Stellen seine Tücken für sie bereithält... Dann aber finden sie die perfekte Lösung - in Person von Nanny Nadja! Die hat nicht nur einen guten Draht zu den Kindern und ein Händchen für den Haushalt, sondern auch noch zwei weitere pralle „Argumente“...

 

Katharina aber ist die schöne Kinderfrau ein Dorn im Auge. Obwohl sich beide sicher sind, einander noch sehr zu lieben, verrennen sich Henry und Katharina immer mehr in den Sackgassen des eigenen Lebens. Als Katharina dann auch noch erfährt, dass Henry die Hauptrolle ihres Romans verscherbelt hat, um den eigenen Film zu retten, fühlt sie sich endgültig betrogen - und landet vor lauter Frust im Bett mit einem anderen Mann: Tristan... Henry wiederum, der sich am Tiefpunkt seines Lebens eingestehen muss, sowohl als Vater als auch als Filmemacher gescheitert zu sein, widersteht Nadjas sündhaften Avancen und bittet Katharina um einen Neustart. Doch die will einfach nicht mehr an ein Happy End glauben...

 

Gerade als alles für immer verloren scheint, zeigt sich, dass Patchwork auch seine Vorzüge hat: Im Notfall halten alle zusammen und zeigen einander, dass es sich lohnt, an Märchen zu glauben. Und an die große Liebe...

/movies-en/guardian/
IolYZs3jz3I
Max (Til Schweiger), ehemaliger KSK Soldat, muss Nina (Luna Schweiger),Vollwaisin und einzige Zeugin eines furchtbaren Verbrechens, beschützen. Beide sind auf der Flucht vor einem übermächtigen Gegner (Heiner Lauterbach), der nur ein Ziel hat: Nina zu töten. Auf der Flucht nähern sich Max, der ein Einzelgänger ist und Nina, die in ihrem kurzen Leben noch nie einem Erwachsenen vertraut hat, an. Aus anfänglicher Distanz wird Freundschaft. Aus Unsicherheit wird Vertrauen. Max beschützt Nina und Nina beschützt Max. In einer schier auswegslosen Situation finden die beiden Zuflucht, zuerst bei Max besten Kameraden aus Kriegszeiten Rudi (Moritz Bleibtreu) und schliesslich bei Max grosser Liebe Sara (Karoline Schuch). Max Ex-Freundin, die mittlerweile als Staatsanwältin arbeitet, setzt mit den beiden die Flucht fort. Es kommt zu einem fulminanten Showdown, bei dem wir nicht wissen, ob unsere Protagonisten überleben werden...">/movies/schutzengel/
1 / 8 Offical Poster
Schutzengel
Jahr: 2012
Regisseur: Til Schweiger
Drehbuch: Til Schweiger, Paul Maurice
Besetzung: Til Schweiger, Luna Schweiger, Moritz Bleibtreu, Karoline Schuch, Heiner Lauterbach, Rainer Bock, Herbert Knaup, Hannah Herzsprung, Kostja Ullmann, Axel Stein, Oliver Korittke
Inhalt:

Max (Til Schweiger), ehemaliger KSK Soldat, muss Nina (Luna Schweiger),Vollwaisin und einzige Zeugin eines furchtbaren Verbrechens, beschützen. Beide sind auf der Flucht vor einem übermächtigen Gegner (Heiner Lauterbach), der nur ein Ziel hat: Nina zu töten. Auf der Flucht nähern sich Max, der ein Einzelgänger ist und Nina, die in ihrem kurzen Leben noch nie einem Erwachsenen vertraut hat, an. Aus anfänglicher Distanz wird Freundschaft. Aus Unsicherheit wird Vertrauen. Max beschützt Nina und Nina beschützt Max. In einer schier auswegslosen Situation finden die beiden Zuflucht, zuerst bei Max besten Kameraden aus Kriegszeiten Rudi (Moritz Bleibtreu) und schliesslich bei Max grosser Liebe Sara (Karoline Schuch). Max Ex-Freundin, die mittlerweile als Staatsanwältin arbeitet, setzt mit den beiden die Flucht fort. Es kommt zu einem fulminanten Showdown, bei dem wir nicht wissen, ob unsere Protagonisten überleben werden.

Zur offiziellen Film-Website
/movies-en/kokowaeaeh/
T90ZTTYoqsI
Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten, und auch beruflich kommt er auf keinen grünen Zweig. Aus heiterem Himmel erhält er ein sensationelles Angebot: Er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmung arbeiten – zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina (Jasmin Gerat). Während Henry auf seine zweite Chance hofft, taucht plötzlich die achtjährige Magdalena (Emma Tiger Schweiger) bei ihm auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Ein angeblich längst vergessener One-Night-Stand mit der Kindsmutter Charlotte (Meret Becker) hat diese seine Tochter hervorgebracht, und nun soll Henry sich um Magdalena kümmern. Henry ist von der neuen Situation völlig überfordert – genauso wie Charlottes Mann Tristan (Samuel Finzi), der sich bisher für den Vater der Kleinen gehalten hat...">/movies/kokowaeaeh/
1 / 8 Offical Poster
Kokowääh
Jahr: 2011
Regisseur: Til Schweiger
Drehbuch: Béla Jarzyk, Til Schweiger
Besetzung: Til Schweiger, Emma Schweiger, Jasmin Gerat, Samuel Finzi, Meret Becker, Anna Julia Kapfelsperger, Friederike Kempter, Miranda Leonhardt, Sönke Möhring, Jessica Richter
Inhalt:

Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten, und auch beruflich kommt er auf keinen grünen Zweig. Aus heiterem Himmel erhält er ein sensationelles Angebot: Er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmung arbeiten – zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina (Jasmin Gerat). Während Henry auf seine zweite Chance hofft, taucht plötzlich die achtjährige Magdalena (Emma Tiger Schweiger) bei ihm auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Ein angeblich längst vergessener One-Night-Stand mit der Kindsmutter Charlotte (Meret Becker) hat diese seine Tochter hervorgebracht, und nun soll Henry sich um Magdalena kümmern. Henry ist von der neuen Situation völlig überfordert – genauso wie Charlottes Mann Tristan (Samuel Finzi), der sich bisher für den Vater der Kleinen gehalten hat.

Zur offiziellen Film-Website
/movies-en/rabbit-without-ears-2/
P5MKitgFDS8
Ludo und Anna zwei Jahre später ... Der Alltag ist eingekehrt. Als Ludo eine alte Flamme wiedertrifft, wird Anna eifersüchtig ... Mit Recht! Die Gute ist offensichtlich noch ziemlich interessiert. Ludo wehrt sich, auch mit Recht, gegen Annas Kontrollversuche und fordert Freiraum ein. Dummerweise taucht just zu diesem Zeitpunkt Annas Ex-Freund Ralf auf und plötzlich gefällt Ludo der neue Freiraum gar nicht mehr so gut.....">/movies/zweiohrkueken/
1 / 10 Offical Poster
Zweiohrküken
Jahr: 2009
Regisseur: Til Schweiger
Drehbuch: Anika Decker, Til Schweiger
Besetzung: Til Schweiger, Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer, Emma Schweiger, Ken Duken, Edita Malovcic, Thomas Heinze, Heiner Lauterbach, Marc Hosemann, Pegah Ferydoni, Elyas M’Barak, Uwe Ochsenknecht, Jasmin Gerat, Karoline Schuch, Denis Moschitto, Wladimir Klitschko
Inhalt:

Ludo und Anna zwei Jahre später ... Der Alltag ist eingekehrt. Als Ludo eine alte Flamme wiedertrifft, wird Anna eifersüchtig ... Mit Recht! Die Gute ist offensichtlich noch ziemlich interessiert. Ludo wehrt sich, auch mit Recht, gegen Annas Kontrollversuche und fordert Freiraum ein. Dummerweise taucht just zu diesem Zeitpunkt Annas Ex-Freund Ralf auf und plötzlich gefällt Ludo der neue Freiraum gar nicht mehr so gut...

Zur offiziellen Film-Website
/movies-en/phantom-pain/
HHVc0s3aVJ0
Marc (Til Schweiger), passionierter Rennradfahrer, Frauenheld und Geschichtenerzähler, lebt in den Tag hinein. Standhaft weigert er sich, Verantwortung zu übernehmen - auch nicht für seine Tochter (Luna Schweiger). Selbst als er bei einem Verkehrsunfall sein linkes Bein verliert, lässt sich der unerschütterliche Optimist Marc nicht unterkriegen - wären da nicht diese entsetzlichen Phantomschmerzen und seine Liebe zu Nika (Jana Pallaske), die ihn dazu zwingen, sich endlich mit seinem Leben und seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen...">/movies/phantomschmerz/
1 / 10 Offical Poster
Phantomschmerz
Jahr: 2009
Regisseur: Matthias Emcke
Drehbuch: Matthias Emcke
Besetzung: Til Schweiger, Jana Pallaske, Stipe Erceg, Luna Schweiger, Antje Traue, Julia Brendler, Carina Wiese, Alwara Höfels, Ellenie Salvo González, Ralf Dittrich
Inhalt:

Marc (Til Schweiger), passionierter Rennradfahrer, Frauenheld und Geschichtenerzähler, lebt in den Tag hinein. Standhaft weigert er sich, Verantwortung zu übernehmen - auch nicht für seine Tochter (Luna Schweiger). Selbst als er bei einem Verkehrsunfall sein linkes Bein verliert, lässt sich der unerschütterliche Optimist Marc nicht unterkriegen - wären da nicht diese entsetzlichen Phantomschmerzen und seine Liebe zu Nika (Jana Pallaske), die ihn dazu zwingen, sich endlich mit seinem Leben und seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen.

Zur offiziellen Film-Website
/movies-en/knights/
vYL2pQKJAgk
Die Zeit der Ritter weist verblüffende Parallelen zur Gegenwart auf: Markenrüstungen, gecastete Minnesänger, Ride-Ins und Gleitzeit bei den Leibeigenen. Der ehrenwerte Ritter Lanze (Til Schweiger) und der türkische Kleinganove und Möchtegernritter Erdal (Rick Kavanian) machen sich auf, um die entführte Tochter des Königs (Julia Dietze) zu befreien, und erleben dabei ein Mittelalter, wie man es so noch nie auf der Kinoleinwand gesehen hat...">/movies/ritter/
1 / 10 Offical Poster
1½ Ritter
Jahr: 2008
Regisseur: Til Schweiger
Drehbuch: Oliver Philipp, Oliver Ziegenbalg
Besetzung: Til Schweiger, Rick Kavanian, Julia Dietze, Thomas Gottschalk, Mark Keller, Udo Kier, Tobias Moretti, Ralph Herforth, Gregor Bloéb, Thierry van Werveke, Stefanie Stappenbeck, Tim Wilde, Anna Maria Mühe, Denis Moschitto, Hannelore Elsner, Dieter Hallervorden, Roberto Blanco, Helmut Markwort, Ken Duken, Johannes Heesters
Inhalt:

Die Zeit der Ritter weist verblüffende Parallelen zur Gegenwart auf: Markenrüstungen, gecastete Minnesänger, Ride-Ins und Gleitzeit bei den Leibeigenen. Der ehrenwerte Ritter Lanze (Til Schweiger) und der türkische Kleinganove und Möchtegernritter Erdal (Rick Kavanian) machen sich auf, um die entführte Tochter des Königs (Julia Dietze) zu befreien, und erleben dabei ein Mittelalter, wie man es so noch nie auf der Kinoleinwand gesehen hat.

Zur offiziellen Film-Website
/movies-en/rabbit-without-ears/
2GuO_M7gEgc
Reporter Ludo (Til Schweiger) ist ständig auf der Suche nach Stars und Sternchen - gemeinsam mit Paparazzo Moritz (Matthias Schweighöfer). Eines Tages übertreibt es Ludo bei seiner Jagd nach Klatschstorys. Und wird zu 300 Stunden Sozialarbeit verdonnert... ausgerechnet in einem Kinderhort! Kindergärtnerin Anna (Nora Tschirner) ist dem Neuen nicht freundlich gesinnt, sie kennt ihr von früher. Doch aus Feindschaft wird Freundschaft... und am Ende sogar Liebe...">/movies/keinohrhasen/
1 / 10 Offical Poster
Keinohrhasen
Jahr: 2007
Regisseur: Til Schweiger
Drehbuch: Anika Decker, Til Schweiger
Besetzung: Til Schweiger, Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer, Alwara Höfels, Jürgen Vogel, Rick Kavanian, Christian Tramitz, Armin Rohde, Barbara Rudnik, Wolfgang Stumph, Brigitte Zeh
Inhalt:

Reporter Ludo (Til Schweiger) ist ständig auf der Suche nach Stars und Sternchen - gemeinsam mit Paparazzo Moritz (Matthias Schweighöfer). Eines Tages übertreibt es Ludo bei seiner Jagd nach Klatschstorys. Und wird zu 300 Stunden Sozialarbeit verdonnert... ausgerechnet in einem Kinderhort! Kindergärtnerin Anna (Nora Tschirner) ist dem Neuen nicht freundlich gesinnt, sie kennt ihr von früher. Doch aus Feindschaft wird Freundschaft... und am Ende sogar Liebe.

Zur offiziellen Film-Website
/movies-en/one-way/
hog1CdMjxos
Endlich hat es der Werbeprofi Eddie Schneider (Til Schweiger) geschafft: Er soll Partner in der Agentur werden und die Hochzeit mit der Tochter seines Chefs (Stefanie von Pfetten) steht kurz bevor. Alles scheint perfekt, doch dann vergewaltigt sein zukünftiger Schwager Anthony brutal eine Angestellte und zwingt Eddie zu einer Falschaussage. Als Anthony kurz darauf ermordet aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Eddie...Die grandiose internationale Besetzung um Hauptdarsteller und Produzent Til Schweiger gewährt einen schonungslosen Einblick in die Abgründe der menschlichen Seele. Authentische Gewaltdarstellung und die beklemmende Ohnmacht der Opfer sorgen dafür, dass dieser Film den Zuschauer nicht mehr loslässt...">/movies/one-way/
1 / 10 Offical Poster
One way
Jahr: 2006
Regisseur: Reto Salimbeni
Drehbuch: Reto Salimbeni
Besetzung: Til Schweiger, Lauren Lee Smith, Michael Clarke Duncan, Stefanie von Pfetten, Sebastian Robert, Sandra Hess, Kenneth Welsh, Sandra Hess, Eric Roberts
Inhalt:

Endlich hat es der Werbeprofi Eddie Schneider (Til Schweiger) geschafft: Er soll Partner in der Agentur werden und die Hochzeit mit der Tochter seines Chefs (Stefanie von Pfetten) steht kurz bevor. Alles scheint perfekt, doch dann vergewaltigt sein zukünftiger Schwager Anthony brutal eine Angestellte und zwingt Eddie zu einer Falschaussage. Als Anthony kurz darauf ermordet aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Eddie...Die grandiose internationale Besetzung um Hauptdarsteller und Produzent Til Schweiger gewährt einen schonungslosen Einblick in die Abgründe der menschlichen Seele. Authentische Gewaltdarstellung und die beklemmende Ohnmacht der Opfer sorgen dafür, dass dieser Film den Zuschauer nicht mehr loslässt.

Zur offiziellen Film-Website
/movies-en/barefoot/
xxumSBpS4yc
Für Nick Keller (Til Schweiger) stellen sich gerade wichtigere Fragen. Er verliert einen Job nach dem anderen und seine Familie, vor allem sein Stiefvater Heinrich (Michael Mendl) und sein Bruder Viktor (Steffen Wink) halten ihn für einen totalen Versager. Nur seine Mutter (Nadja Tiller) hat den Glauben an ihn noch nicht verloren. In letzter Sekunde verhindert Nick bei seinem neuesten Aushilfsjob in einer psychiatrischen Klinik, dass sich die junge Leila (Johanna Wokalek) das Leben nimmt. Das hat ungeahnte Konsequenzen: Leila folgt ihrem Retter heimlich und steht abends plötzlich vor seiner Tür. Im Nachthemd und barfuss. Nicks Versuche, sie abzuwimmeln, schlagen alle fehl – Leila hat beschlossen, für immer bei ihm zu bleiben. Nick, der noch nie in seinem Leben für andere Verantwortung übernommen hat, und Leila, die die Welt mit staunenden Kinderaugen sieht, begeben sich gemeinsam auf eine Reise – ein ungleiches Paar, das sich zusammenraufen muss, sich immer näher kommt... und dabei ein Abenteuer erlebt, das ihr beider Leben verändern wird... für immer!..">/movies/barfuss/
1 / 10 Offical Poster
Barfuss
Jahr: 2005
Regisseur: Til Schweiger
Drehbuch: Til Schweiger, Jann Preuss
Besetzung: Til Schweiger, Johanna Wokalek, Nadja Tiller, Michael Mendl, Steffen Wink, Alexandra Neldel, Imogen Kogge, Janine Kunze, Axel Stein, Markus Maria Profitlich, Armin Rhode, Jürgen Vogel
Inhalt:

Für Nick Keller (Til Schweiger) stellen sich gerade wichtigere Fragen. Er verliert einen Job nach dem anderen und seine Familie, vor allem sein Stiefvater Heinrich (Michael Mendl) und sein Bruder Viktor (Steffen Wink) halten ihn für einen totalen Versager. Nur seine Mutter (Nadja Tiller) hat den Glauben an ihn noch nicht verloren. In letzter Sekunde verhindert Nick bei seinem neuesten Aushilfsjob in einer psychiatrischen Klinik, dass sich die junge Leila (Johanna Wokalek) das Leben nimmt. Das hat ungeahnte Konsequenzen: Leila folgt ihrem Retter heimlich und steht abends plötzlich vor seiner Tür. Im Nachthemd und barfuss. Nicks Versuche, sie abzuwimmeln, schlagen alle fehl – Leila hat beschlossen, für immer bei ihm zu bleiben. Nick, der noch nie in seinem Leben für andere Verantwortung übernommen hat, und Leila, die die Welt mit staunenden Kinderaugen sieht, begeben sich gemeinsam auf eine Reise – ein ungleiches Paar, das sich zusammenraufen muss, sich immer näher kommt... und dabei ein Abenteuer erlebt, das ihr beider Leben verändern wird... für immer!

Zur offiziellen Film-Website